Ambulante Geburt

Die ambulante Geburt läuft ab wie die normale Klinikgeburt, nur mit dem Unterschied, dass die neue Familie einige Stunden nach der Entbindung den Kreißsaal verlässt und nach Hause geht.

Voraussetzung hier ist natürlich, dass mit Ihnen und Ihrem Baby alles in Ordnung ist und dass eine Hebamme zur Nachsorge parat steht.
Wenn Sie sich für eine ambulante Geburt entscheiden, bleiben Sie ca. vier bis sechs Stunden nach der Entbindung zur Überwachung im Kreißsaal.
In der Zwischenzeit überzeugt sich ein Kinderarzt vom Wohl Ihres Kindes.

Kreißsaal Ausgang